Pressemitteilung · 26.05.2008 SSW bedankt sich für die Unterstützung der Flensburgerinnen und Flensburger zur Kommunalwahl 2008

Liebe Flensburgerinnen und Flensburger,
der SSW bedankt sich für Ihre Unterstützung zur Kommunalwahl 2008. Mit 22,04% und 6.394 Stimmen wurde der SSW in Flensburg zweitstärkste Kraft im Rat. Der SSW bekam 9 Mandate und gewann diese alle direkte in den Wahlkreisen. Somit hat der SSW die meistenWahlkreise aller7 angetretenden Parteien gewonnen. Wir werden in den nächsten fünf Jahren alles dafür tun, um das Vertrauen, das Sie in uns gesetzt haben, zu erfüllen.


Der SSW-Kreisvorstand

Folgende SSW-Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt:

Wahlkreis 1: Christian Thaysen Sørensen;

Wahlkreis 2: Erich Seifen

Wahlkreis 3: Edgar Möller

Wahlkreis 4: Gerhard Bethge

Wahlkreis 5: Glenn Dierking

Wahlkreis 7: Florentine Spill

Wahkreis 9: Birgit Seidler

Wahlkreis 11: Martin Lorenzen

Wahlkreis 19: Wilma Nissen

Weitere Artikel

Rede · 27.01.2023 Nein zu CCS - für das Klima, für die Natur und für die Menschen in unserem Land

„Für den SSW sage ich ganz klar: die CCS-Technologie ist nicht geeignet, um unsere Klimaziele zu erreichen. CCS ist teuer und hat einen enormen Energieaufwand. Einzig die Reduktion des CO2-Ausstoßes kann hierfür Sorge tragen.“

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Keine versteckte Steuererhöhung durch geänderte Grundsteuer

„Die Leute sind genug belastet. Das Aufkommen aus der Grundsteuer darf deshalb in 2025 nicht höher sein, als das Aufkommen in diesem Jahr. Hier muss es in jedem Fall Transparenz geben.“

Weiterlesen