Pressemitteilung · 13.01.2014 SSW macht Dampf in Sachen Wohnheim

Die Mürwiker Werkstätten planen ein Wohnheim an der Travestraße. SSW-Ratsmitglied  Edgar Möller: "Menschen mit Behinderungen haben derzeit auf dem Flensburger Wohnungsmarkt kaum eine Möglichkeit entsprechenden Wohnraum zu finden. Das benötigte Wohnraumangebot ist leider, trotz intensiver Anstrengungen der Beteiligten, nicht vorhanden. Darum hat der SSW die Pläne zum Bau eines neuen Wohnheims von Anfang an unterstützt. Die CDU-Fraktion hat die Angelegenheit in der letzten Ausschuss-Sitzung allerdings mit ihrem Antrag auf erste Lesung, die von einer knappen Mehrheit im Ausschuss unterstützt wurde, leider in die Warteschleife geschoben. Das bedauern wir sehr. Der SSW hofft, dass es in der nächsten Sitzung eine Mehrheit für dieses dringend benötigte Vorhaben geben wird. SSW Mitglied im Umweltplanungsausschuss (SUPA)  Dirk Jäger: "Ziel muss es sein, den Spatenstich für das Wohnheim noch im Frühjahr zu ermöglichen. Dafür setzen wir uns ein."

 


Weitere Artikel

Rede · 27.09.2023 Wir sind die jüngsten 75-Jährigen, die es je gegeben hat

Begrüßung des Fraktionsvorsitzenden der SSW-Landtagsfraktion, Lars Harms, zum 75-jährigen Jubiläum der SSW-Landtagsfraktion am 27. september 2023 im Kielder Landtag:

Weiterlesen

Meldung · Schleswig-Flensburg · 29.09.2023 Wir tanzen mit der kurdischen Minderheit

Informativ, bunt und ausgelassen wurde mit Unterstützung des SSW- Kreisverbands Schleswig-Flensburg die Gründung des Kurdisch-Deutschen Vereins SLFL (DKV-SLFL) am 22.09.2023 im Slesvighus gefeiert.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 28.09.2023 Bezahlbarer Wohnraum – bezahlbares Leben

Die Kieler Wohnungsgesellschaft (KiWoG) will bis Ende 2025 mit Hilfe des Bundes 500 Sozialwohnungen in Kiel bauen. Die SSW-Ratsfraktion begrüßt diesen Schritt ausdrücklich, mahnt jedoch auch zu mehr Ambition und vor allem zu einer Verstetigung dieser Anstrengung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen