Pressemitteilung · 21.04.2010 SSW: Nehmt an der Anti-Atom-Kette teil!

Der SSW fordert die Bürgerinnen und Bürger in Schleswig-Holstein auf, sich am Sonnabend an der 120 Kilometer langen Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel zu beteiligen.

„Da die CDU-FDP-Bundesregierung in der Atompolitik zur Rolle rückwärts ansetzt, ist es umso wichtiger, dass die Bürgerinnen und Bürger ein deutliches Signal setzen. Die Menschen wollen keine längeren Laufzeiten; sie wollen eine sichere, umweltfreundliche Energiepolitik und sie wollen die sofortige Abwicklung der Schrottreaktoren Brunsbüttel und Krümmel. Wer sich für eine Verlängerung der Atomkraft einsetzt, vertritt nicht die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler, sondern allein die wirtschaftlichen Interessen der Energiekonzerne. Die Menschenkette bietet jedem eine einzigartige Chance, diese Botschaft am Sonnabend selbst an Merkel, Westerwelle & Co zu senden“, sagt der SSW-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Flemming Meyer.

Der SSW gehört zum offiziellen Unterstützerkreis der Aktion „KETTENreAKTION“ am 24. April. Informationen über die Aktion und den Bustransport dorthin gibt es auf der Homepage www.anti-atom-kette.de.



Weitere Artikel

Pressemitteilung · 29.11.2022 "So viel Ehrgeiz hätte ich mir beim Ausbau der Erneuerbaren gewünscht"

Zum heute bekannt gewordenen LNG-Abkommen mit Katar erklärt der klima- und umweltpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 28.11.2022 SSW og SP inviterer til topmøde om grænsekontrol

den 1. december klokken 17.00 i Hotel des Nordens, Alte Zollstrasse 44, Harrislee

Weiterlesen

Pressemitteilung · 28.11.2022 Umstrittene Grenzkontrollen: SSW und SP laden zum Gipfeltreffen an der Grenze

am 1. Dezember 2022 um 17:00 Uhr imHotel des Nordens, Alte Zollstraße 44, Harrislee

Weiterlesen