Rede · 05.07.2018 Wir wollen die Verstetigung der Special Olympics

Lars Harms zu TOP 29 - Förderung der Inklusion im SportRede zu Protokoll gegeben

„Jamaika-Antrag greift auf SSW-Forderung für ein Schleswig-Holstein-Pendant zu den Special Olympics zurück!“

Die Special Olympics in Kiel waren ein voller Erfolg. Das ist schön und dies war auch nicht ohne Grund so. Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie sportbegeistert Schleswig-Holstein, und vor allem auch, wie sportbegeistert die Landeshauptstadt Kiel ist. Wir als SSW können daher den vorliegenden Antrag der Jamaika-Koalition nur begrüßen. Zumal dieser sich auch auf eine SSW-Forderung stützt. Wir haben daher schon früh bekundet, dass wir uns als SSW durchaus ein schleswig-holsteinisches Pendant zu den Special Olympics für unser Land vorstellen können. Mit einem zu vergebenen Preis für innovative Inklusionsprojekte im Sport, wäre dies sicherlich eine praktische Umsetzung die unserem Ansinnen entspricht. Wir können daher den Antrag zur Verstetigung der Special Olympics sowie zur Vergabe eines Innovationspreises voll und ganz unterstützen. Wir sind daher gerne dazu bereit, dieses Vorhaben konstruktiv zu begleiten, um Schleswig-Holstein im Sinne der Inklusion sowie des Sports weiter voranzubringen. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 30.11.2022 Was Schwarz-Grün nicht weiß, macht Schwarz-Grün nicht heiß

Wohnraum wird knapp und teuer. Und das längst nicht mehr nur in den Städten, sondern überall im Land. Deshalb ist es wichtig, dass wir genügend sozialen Wohnraum bereit halten für jene Menschen, die sonst kein Dach über dem Kopf hätten. Darüber besteht parteiübergreifend Einigkeit in Schleswig-Holstein. In der Theorie…

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 30.11.2022 Gutes Projekt – falscher Ort Flensburg: SSW stimmt gegen Gewerbegebiet nahe Wees

Glenn Dierking: Der SSW hat sich immer für eine Stadtentwicklung mit Augenmaß eingesetzt. Was jetzt passiert, ist das genaue Gegenteil.

Weiterlesen

Pressemitteilung · 29.11.2022 "So viel Ehrgeiz hätte ich mir beim Ausbau der Erneuerbaren gewünscht"

Zum heute bekannt gewordenen LNG-Abkommen mit Katar erklärt der klima- und umweltpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion, Christian Dirschauer:

Weiterlesen