Pressemitteilung · Kiel · 18.12.2019 SSW-Antrag umgesetzt: 30er-Zone vor der dänischen Kita

Die SSW-Ratsfraktion freut sich über die Einrichtung einer von ihr beantragten Tempo 30-Zone vor dem dänischen Kindergarten in Friedrichsort. Dazu erklärt Marvin Stephan Schmidt, SSW-Mitglied im Ortsbeirat Pries/Friedrichsort:

„Der Antrag der SSW-Ratsfraktion ‚Mehr Tempo beim Tempo 30‘ (Drs. 0535/2019), den der Bauausschuss Anfang Juni beschlossen hat, ist umgesetzt worden. Wir haben nun eine Tempo 30-Zone auf der Höhe des dänischen Kindergartens in der Fritz-Reuther-Straße und damit die Verkehrssicherheit für die Kinder und das Kindergartenpersonal verbessert. Diese Anpassung ist längst überfällig gewesen. Umso mehr freuen wir uns jetzt über die gute Ausführung.“

Die stellvertretende Vorsitzende und jugendpolitische Sprecherin der SSW-Ratsfraktion, Dr. Susanna Swoboda, ergänzt:

„Die Tempo 30-Zone am dänischen Kindergarten ist jetzt umso wichtiger und nötiger, weil die Kita kürzlich um zwei Elementargruppen und eine Krippe gewachsen ist. Wir schaffen Sicherheit dort, wo sie gebraucht wird.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 26.02.2021 Entwicklung von Innenstadt und Stadtteilzentren: Städtetag vertritt Positionen der SSW-Ratsfraktion Kiel

In seiner gestrigen Pressemeldung „‘Förderprogramm Innenstadt‘ des Bundes soll Corona-Folgen auffangen helfen“ erhebt der Deutsche Städtetag zwei Kernforderungen zur Innenstadtförderung, die in Kiel von der SSW-Ratsfraktion Kiel bereits seit einiger Zeit für die Landeshauptstadt gefordert werden. Der Zwischenerwerb von Schlüsselimmobilien zur Weitervermietung sowie die unbedingte Stärkung der Stadtteilzentren werden dort als zentrale Gestaltungswerkzeuge erkannt. Dazu erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 25.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zu Olympia 2032: kein Schatz, den Kiel jetzt heben kann

Die Festlegung auf Kiel als Austragungsort der Segelwettbewerbe für die Rhein-Ruhr-Olympiabewerbung 2032 stimmt die SSW-Ratsfraktion nachdenklich. Die gewaltigen Potenziale dieser Bewerbung sind mit der aktuellen Leistungsfähigkeit der Mehrheitsfraktionen und der Stadtverwaltung absehbar nicht zu verwirklichen. Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 23.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel: Sichtachsen durch Umweltfrevel - Höffner darf nicht ungehindert Tatsachen schaffen

Der BUND hat Vorwürfe geäußert, dass Möbel Höffner mit den Rodungen am Prüner Schlag Tatsachen geschaffen hat, indem es Sichtachsen herstellte, die dem Unternehmen nützen. Die SSW-Ratsfraktion Kiel unterstützt die Naturschutzorganisation in der Auffassung, dass der Konzern durch sein Vorgehen keinen Vorteil erzielen darf. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen