Pressemitteilung · 23.05.2006 Anke Spoorendonk besucht die Gemeinde Tarp

Die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk, besucht am Mittwoch die Gemeinde Tarp, um sich über aktuelle Themen vor Ort zu informieren.  Anschließend sind Interessierte Tarper zu einem offenen Gespräch eingeladen.

Die SSW-Abgeordnete wird am späten Nachmittag mit der Tarper Bürgermeisterin Brunhilde Eberle über die zivile Nutzung des ehemaligen Militärflughafens Tarp/Eggebek und über die Chancen im Tourismus sprechen.  Außerdem stehen die Folgen der geplanten Verwaltungsstrukturreform für die Gemeinde auf der Tagesordnung.
An Gespräch im Rathaus nehmen auch Gemeindevertreter des SSW und der Wählergemeinschaft AWG teil. Die beiden Gruppen arbeiten in der Tarper Gemeindevertretung zusammen und vertreten dort rund 20 % der Wählerinnen und Wähler.

Im Anschluss trifft sich Anke Spoorendonk um 18.30 Uhr mit örtlichen SSW-Mitgliedern zu einem offenen Gedankenaustausch in der dänischen Schule in Tarp - Trene-Skolen, Stapelholmer Weg 45 - zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.


 

Weitere Artikel

Rede · 27.01.2023 Nein zu CCS - für das Klima, für die Natur und für die Menschen in unserem Land

„Für den SSW sage ich ganz klar: die CCS-Technologie ist nicht geeignet, um unsere Klimaziele zu erreichen. CCS ist teuer und hat einen enormen Energieaufwand. Einzig die Reduktion des CO2-Ausstoßes kann hierfür Sorge tragen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 31.01.2023 Strandfabrik Kiel-Friedrichsort: Innovativen Kurs fortsetzen

Zur Insolvenz der Friedrichsorter Strandfabrik erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen