Pressemitteilung · 06.06.2019 Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Zur Folketingswahl in Dänemark erklärt der Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer:

Flemming Meyer

Die Parlamentswahlen in Dänemark sind ein Beweis dafür, dass die Klimadebatte längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Und: Dass die Menschen mehr und Anderes von den Parteien erwarten, als dass sie sich gegenseitig mit immer härten Maßnahmen gegen Einwanderer übertreffen. 

Die designierte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen täte gut daran, ihre Regierungspolitik auf diese Erkenntnis abzustimmen. Denn dass der rote Block anders als noch vor vier Jahren eine Mehrheit auf sich vereinen kann, ist kein sozialdemokratischer Erfolg, sondern vor allem der Erfolg jener Parteien, die die Schrift an der Wand gelesen haben. Vor diesem Hintergrund ist es nachvollziehbar, dass Enhedslisten, Socialistisk Folkeparti und Radikale Venstre jetzt auch politische Zugeständnisse einfordern.
Auch ich würde mir wünschen, dass ein Regierungswechsel zu einem Neuanfang führt: Weg von Grenzkontrollen, Wildschweinezäunen und der Angstrhetorik und zurück zu jener Weltoffenheit, Menschlichkeit und zum Freigeist, die Dänemark einst so großartig und liebenswert gemacht haben.
Wie auch immer die Karten am Ende gemischt werden: Wir vom SSW freuen uns auch in Zukunft auf eine gute und freundschaftliche Zusammenarbeit mit der dänischen Regierung und dem dänischen Folketing.

Weitere Artikel

Rede · 26.02.2021 Der SSW will die Altersarmut in der Pandemie mildern

„Rentnerinnen und Rentner haben häufig geringe Einkommen, aber pandemiebedingte Mehrbelastungen. Wir müssen die gröbsten Härten abmildern“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 26.02.2021 Entwicklung von Innenstadt und Stadtteilzentren: Städtetag vertritt Positionen der SSW-Ratsfraktion Kiel

In seiner gestrigen Pressemeldung „‘Förderprogramm Innenstadt‘ des Bundes soll Corona-Folgen auffangen helfen“ erhebt der Deutsche Städtetag zwei Kernforderungen zur Innenstadtförderung, die in Kiel von der SSW-Ratsfraktion Kiel bereits seit einiger Zeit für die Landeshauptstadt gefordert werden. Der Zwischenerwerb von Schlüsselimmobilien zur Weitervermietung sowie die unbedingte Stärkung der Stadtteilzentren werden dort als zentrale Gestaltungswerkzeuge erkannt. Dazu erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Rede · 26.02.2021 Rede zu Protokoll gegeben Erneuerbare Energien schaffen Wertschöpfung in der Region

"In einer Studie von 2017 des „Forum Ökologische-Soziale Marktwirtschaft“ wurde untersucht, wie hoch die Förderung fossiler Energieträger im Zeitraum 1970 bis 2016 waren. Demnach lag die gesamte reale Förderung für Atomenergie, Steinkohle und Braunkohle bei 674 Milliarden Euro."

Weiterlesen