Pressemitteilung · Kiel · 29.10.2021 Skandinaviens südlichste Hauptstadt: Kiel ist bereit fürs neue Interreg-Programm

Mit dem gestrigen Ratsbeschluss über die Kofinanzierungsmittel der Landeshauptstadt zum neuen Förderzeitraum des Interregprogramms der EU positioniert sich Kiel eindeutig und zukunftsorientiert im skandinavischen Raum. Die SSW-Ratsfraktion erachtet das angesichts Kiels dänischer Geschichte und der dänischen Minderheit in Kiel nicht nur als folgerichtig, sondern als absolut begrüßenswert. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Die Landeshauptstadt Kiel hat ihre Hausaufgaben gemacht: Die Ratsversammlung beschloss gestern einstimmig, dass die Verwaltung bei der aktiven Begleitung des neuen Förderzeitraums im Interregprogramm der EU mit jährlich 50.000 Euro ausgestattet wird. Das Interreg-Programm soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit – in diesem Fall mit Dänemark – befördern und Kiel ist wieder vorne mit dabei. Ein großes Lob geht dabei an Stadträtin Grondke und ihre Mitarbeiter*innen, die die Wichtigkeit von Interreg erkannt haben und dem Förderprogramm in ihrer Arbeit die notwendige Priorität einräumen.

Kiel als Stadt mit dänischer Minderheit, dänischer Geschichte, einer lebendigen deutsch-dänischen Partnerschaft mit Aarhus und einem ungebrochenen Willen zur Zusammenarbeit im europäischen Integrationsprozess positioniert sich damit strukturell eindeutig als Player im skandinavischen Raum; als südlichste Hauptstadt Skandinaviens. Der Förderschwerpunkt Innovation des neuen Interreg-Zeitraums reißt dabei wertvolle Themen für das grenzüberschreitende von-einander-Lernen an: Hochschulen, Wissenstransfer, Umwelt, Medizin, Infrastruktur und Effizienz von Behörden. Wir freuen uns darauf, Kiels Zukunft in Skandinavien weiter auszugestalten.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 02.12.2021 Feuerwerksverbot: Transformationsprozess einleiten, statt dem Niedergang zuzusehen

Bund und Länder setzen in einem neuen Corona-Maßnahmenpaket auch in diesem Jahr ein Feuerwerksverbot zu Silvester durch. Die SSW-Ratsfraktion begrüßt dies zwar, bedauert aber, dass es in Kiel bisher nicht genug Eigeninitiative seitens der Politik gibt, um die grundsätzliche Entwicklung in Bezug aufs Feuerwerk selbst zu gestalten, anstatt nur reagieren zu müssen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 01.12.2021 Bundesförderung stärkt Kieler Nahversorgung – wie die SSW-Ratsfraktion es immer gefordert hat

Die Landeshauptstadt Kiel erhält vom Bund über 2,6 Millionen Euro zur Ertüchtigung von Innenstadt und Stadtteilen. Teil des von der Verwaltung in der Bewerbung um die Fördermittel vorgelegten Konzeptes ist eine alte Forderung der SSW-Ratsfraktion: Die Anmietung und gezielte Weitervermietung von Ladenlokalen an vor Ort benötigtes Gewerbe. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 26.11.2021 Alles auf Anfang: Kieler Gremien im Corona-Winter

Zu dem Coronafall in der Ratsversammlung und der Gestaltung der politischen Gremien in diesem Corona-Winter erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen