Veranstaltung · Flensburg · 21.02.2020 SSW og MEP Rasmus Andresen inviterer til diskussionsaften: Mindretalspolitik fra Sydslesvig til Europa - status quo og udvikling

Fredag den 21. februar 2020 kl.19 Aktivitetshuset, Norderstraße 49, 24939 Flensburg

  • Start der Veranstaltung: 21.02.2020
  • Ende der Veranstaltung: 21.02.2020
  • Veranstaltungsort: Aktivitetshuset, Norderstraße 49, 24939 Flensburg

Efter europavalget i sidste år kommer der nu bevægelse i Minority SafePack initiativet og forslagene drøftes. Men hvad sker der nøjagtigt nu? 
Hvad betyder Brexit for de europæiske mindretal og det europæiske parti European Free Alliance (EFA),der samler mindretal fra hele Europa?
Hvor ligger de aktuelle udfordringerne for de andre mindretal i Europa? 
Disse og andre spørgsmål vil vi diskutere med jer! Kom forbi og vær med!

Anke Spoorendonk, næstformand af European FreeAlliance (EFA) og tidligere Europa, justits- og kulturminister fra SSW i Slesvig-Holsten

Maylis Rossberg, bestyrelsesmedlem i det europæiske ungdomsparti EFAY (European Free Alliance Youth)

Rasmus Andresen, medlem af Europaparlamentet for De Grønne

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Flensburg · 11.08.2020 Freie Fahrt für Pendler und Pendlerinnen SSW Flensburg fordert Pendlerspur an der Grenze

Susanne Schäfer-Quäck: Eine Pendlerspur, die vorrangig von Pendlerinnen und Pendlern genutzt werden könnte, würde das Problem beheben.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 11.08.2020 Lebendige Norderstraße nicht gefährden

Der SSW will einen Kompromiss für die Entwicklung der Norderstraße, mit dem alle leben können - SSW-Ratsfraktion trifft sich mit IG Norderstraße

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 25.06.2020 Die kreisfreien Städte und Zentren des Landes brauchen für ihre wichtige Arbeit mehr Geld vom Land

Die kreisfreien Städte erledigen viele Aufgaben für den Bund, das Land und auch für die Nachbargemeinden, aber das Geld, das sie dafür bekommen, reicht hinten und vorne nicht.

Weiterlesen