Pressemitteilung · 27.06.2018 Effektiver Waldschutz sieht anders aus

Zur heutigen Sitzung des Umweltausschusses zum Landeswaldgesetz erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:

Die Anhörungen zu unserem Gesetzentwurf zum Schutz der Wälder waren so umfang- wie aufschlussreich: Der Erlass von Umweltminister Habeck ist ein Schritt in die richtige Richtung, kann aber nicht in allen Fällen effektiv verhindern, dass Wälder unter anderem Vorwand gerodet und nach zwei Jahren in Windenergiefläche umgewandelt werden. Dabei sollte der Erlass ja genau dies unterbinden. 

Deshalb haben wir gemeinsam mit der SPD wichtige Hinweise und Anregungen aus den Anhörungen aufgegriffen und in einen Änderungsantrag für ein Gesetz gegossen. Denn ein Erlass ist schließlich nur ein Erlass, und ein Gesetz ist ein Gesetz. 

Ich hätte nicht gedacht, dass die Jamaika-Koalition einen so guten Vorschlag zum Schutz unserer Wälder ablehnen würde.  Da fragt man sich schon, ob es noch um Umweltpolitik geht oder um Parteipolitik. Zumindest bleiben jetzt Hintertürchen offen, die wir parteiübergreifend schließen wollten. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 30.05.2024 Schluss mit Experimenten auf Kosten von Mensch und Umwelt!

Zum Beschluss des Bundeskabinetts, Habecks umstrittenes Kohlendioxid-Speicherungsgesetz auf den Weg zu bringen, erklärt der umwelt- und klimapolitische Sprecher der SSW-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 30.05.2024 Bundestag sollte für parlamentarische Beratungen CCS-Forschungsprojekt abwarten

Anlässlich der Verabschiedung des Gesetzentwurfs zur Änderung des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes sowie der Eckpunkte für eine Carbon-Management-Strategie von Bundesminister Habeck im Bundeskabinett äußert sich der SSW-Bundestagsabgeordnete Stefan Seidler wie folgt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 29.05.2024 Den Vandalismus an der Gedenkstätte verurteilen wir aufs Schärfste

Zur Beschädigung der Gedenkstätte für deportierte und ermordete Sinti und Roma in Flensburg erklärt der SSW-Landesvorsitzende und Flensburger Landtagsabgeordnete Christian Dirschauer:

Weiterlesen