Pressemitteilung · 28.04.2008 Friesisch-Studium: Landesregierung soll endlich Klarheit schaffen!


Der SSW fordert von der Landesregierung eine klare und schnelle Entscheidung zur Zukunft des Friesisch-Studiums an der Universität Flensburg. „Weder die Studierenden noch die Hochschule wissen, ob und wie es nach den Sommerferien weitergeht. Die Landesregierung muss endlich klar sagen, ob sie das 'Konzept Friesisch' für einen entsprechenden Masterstudiengang akzeptiert oder nicht“, fordert der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms, der heute eine entsprechende Kleine Anfrage an die Regierung gestellt hat.

„Das Fach Friesisch muss wie allen anderen Fächer an die neue Struktur der Bachelor- und Masterstudiengänge angepasst werden. Ein entsprechendes, kurzfristig umsetzbares Konzept der Universität Flensburg für einen Masterstudiengang liegt auch schon vor. Es liegt jetzt allem am Wissenschafts- und am Bildungsministerium grünes Licht zu geben. Es geht hier nicht nur um die Zukunft des Friesischunterrichts, sondern auch um die Lebensplanung zahlreicher Studierender. Deshalb fordern wir die zuständigen Minister Austermann und Erdsiek-Rave auf, den Betroffenen umgehend Klarheit zu geben.“





Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 22.01.2021 SSW-Ratsfraktion: Höffner muss Umweltschäden ausgleichen und Verwaltung muss lückenlos informieren

Die Kieler SSW-Ratsfraktion verurteilt die Umweltverstöße von Möbel Höffner auf ihrem Baugelände am Prüner Schlag und missbilligt die dazugehörige Informationspolitik der Verwaltung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 21.01.2021 Kieler SSW-Ratsfraktion zur ÖPNV-Verbesserung: Die Ampel bleibt rot

Die Ampel-Kooperation hat ihre konkreten Pläne zur Verbesserung des Kieler ÖPNV wieder eingestampft und stimmte ihren viel zu vagen Ratsantrag „Angebotsverbesserung ÖPNV“ (Drs. 1127/2020) gegen alle konstruktiven Änderungsanträge aus der Opposition durch. Dazu erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Meldung · 21.01.2021 Kreis Schleswig-Flensburg Gratis Schülerbeförderung: Jetzt auch für die dänische Minderheit

Die Proteste haben sich ausgezahlt: Nachdem sich eine politische Mehrheit im Kreistag Schleswig-Flensburg monatelang geweigert hatte, die Schüler der dänischen Minderheit in den kostenlosen Schülerverkehr mit aufzunehmen, wird das Land jetzt die Kosten übernehmen. 

Weiterlesen