Pressemitteilung · 08.10.2015 Jeder investierte Euro wird sich für unsere Region rechnen

Zum Finanzplan für die Olympischen Spiele 2024 in Hamburg und Schleswig-Holstein erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die Olympiade und die Paralympics sind eine Riesen-Chance für die Region. Dass Hamburg und Schleswig-Holstein so in den Mittelpunkt des Weltinteresses rücken, wäre ein unglaublicher Imagegewinn. Hiervon wird der Sport und der Tourismus massiv profitieren, und mit den vielen Infrastrukturmaßnahmen, die umgesetzt werden sollen, wird auch eine große Wertschöpfung und nachhaltige Entwicklung verbunden sein. 

Jeder investierte Euro wird so über viele Jahre vielfach wieder zurück in unsere Region fließen.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 10.04.2024 Ein Sargnagel für die Verkehrswende

"Jede zehnte Bahn in Schleswig-Holstein soll wegfallen", berichtet der SHZ am 9. April. Demnach plane die Landesregierung zum Fahrplanwechsel im Dezember eine drastische Verringerung des regionalen Zug-Angebots. Hierzu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der SSW-Landtagsfraktion, Sybilla Nitsch:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 17.04.2024 SSW-Ratsfraktion Flensburg: Mittel für die Ertüchtigung des bestehenden Freibads Weiche bereitstellen!

Zur heutigen Pressekonferenz des Vorstandes Förder- und Trägerverein Jugendtreff Weiche e. V. Freibad Weiche sagte der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion Martin Lorenzen:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 17.04.2024 CDU, GRÜNE und SSW wollen ersten Flensburger Bürgerrat etablieren

Die drei Ratsfraktionen CDU/WiF, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (mit Volt) und SSW schlagen die Einführung eines ersten Bürgerrats für Flensburg vor.

Weiterlesen