Pressemitteilung · 29.11.2021 Presseeinladung: Landesparteitag des Südschleswigschen Wählerverbands

am Sonnabend, den 4. Dezember ab 9:00 Uhr in der A.P. Møller Skolen, Fjordallee 1, 24837 Schleswig

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Presse,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
hiermit lade ich Sie herzlich ein zum
Landesparteitag des Südschleswigschen Wählerverbands

m Sonnabend, den 4. Dezember ab 9:00 Uhr in der A.P. Møller Skolen,
Fjordallee 1, 24837 Schleswig

 
Nach einer für den SSW sehr erfolgreichen Bundestagswahl legt der Parteitag nimmt der Landesparteitag nun die Landtagswahl 2022 in den Fokus – genauer die Aufstellung der Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten sowie der Landesliste.
Für die Plätze 1 bis 3 kandidieren die derzeitigen Landtagsabgeordneten Lars Harms, Jette Waldinger-Thiering und Christian Dirschauer in der genannten Reihenfolge. Bisher ohne GegenkandidatInnen.
Für den ebenfalls aussichtsreichen Platz vier bewirbt sich die stellvertretende SSW-Landesvorsitzende Sybilla Nitsch. Auch sie hat derzeit noch keine GegenkandidatInnen. Gleich mehrere Bewerber gibt es für den fünften Listenplatz. Darunter der stellvertretende Vorsitzende des SSW-Kreisverbands Rendsburg-Eckernförde, Dr. Michael Schunck, und der Kieler Marvin Schmidt, der für die SSW-Jugend ins Rennen geht. 
 
Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung: Zugang zum Veranstaltungsort erhalten nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Auch genesenen und geimpften Personen raten wir jedoch dazu, sich zusätzlich testen zu lassen. Entsprechende Schnelltests stellen wir im Eingangsbereich zur Verfügung. Über Ihre Teilnahme und Berichterstattung würde ich mich freuen.
 
Beste Grüße,
 
Per Dittrich
Pressesprecher
 

Weitere Artikel

Rede · 27.01.2023 Nein zu CCS - für das Klima, für die Natur und für die Menschen in unserem Land

„Für den SSW sage ich ganz klar: die CCS-Technologie ist nicht geeignet, um unsere Klimaziele zu erreichen. CCS ist teuer und hat einen enormen Energieaufwand. Einzig die Reduktion des CO2-Ausstoßes kann hierfür Sorge tragen.“

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Keine versteckte Steuererhöhung durch geänderte Grundsteuer

„Die Leute sind genug belastet. Das Aufkommen aus der Grundsteuer darf deshalb in 2025 nicht höher sein, als das Aufkommen in diesem Jahr. Hier muss es in jedem Fall Transparenz geben.“

Weiterlesen