Pressemitteilung · 22.10.2004 SSW-Erfolg: Friesische Ortsnamen in ADAC-Straßenkarten

Der SSW hat erreicht, dass zukünftig auch friesische Ortsnamen auf Straßen­karten vermerkt sind. Der Landtagsabgeordnete Lars Harms hat vom Hersteller der ADAC-Straßenkarten die Zusage bekommen, dass schon zum Jahresende die ersten Landkarten mit zweisprachigen Ortsnamen veröffentlicht werden. Weitere Karten und Atlanten sollen folgen.

„Damit wird eine alte Forderung der friesischen Minderheit erfüllt. Die Angabe der Ortsnamen in beiden Sprachen dient in erster Linie der Sprachförderung. Wenn die Zweisprachigkeit in allgemeinen Kartenwerken sichtbar wird, wird auch der natürliche Gebrauch der Sprache gefördert.

Außerdem sind die Nordfriesen darauf angewiesen, dass ihre Sprache und Kultur im Bewusstsein der Bevölkerung stärker verankert werden. Wenn jetzt das Friesische durch die Autokarten für jedermann sichtbar wird, wird man auch deutsch­landweit auf die Friesen und ihre Sprache aufmerksam“, freut sich der nord­friesische SSW-Abgeordnete.

Lars Harms hatte sich beim ADAC und beim zuständigen „Carto Travel Verlag“, dafür eingesetzt, dass friesische Ortsnamen aufgenommen werden. Er hat jetzt die Zusage bekommen, dass zum Jahresende die ersten zweisprachigen Kartenmaterialien veröffentlicht werden. Weitere Karten und Atlanten werden später entsprechend ergänzt.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 29.05.2020 SSW og SSF hilser delvis grænseåbning velkommen

Det danske mindretal ønsker fortsat en hurtig regional løsning.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 05.06.2020 Antrag der SSW-Ratsfraktion Kiel: „Öffentliche Plätze den Menschen zurückgeben“ fließt in das „Green-City-Plan-Projekt“ ein

Der Antrag der SSW Ratsfraktion „Öffentliche Plätze den Menschen zurückgeben“ vom 11.09.2019 wurde in der Bauausschusssitzung am 07.11.2019 zurückgestellt, bis eine Geschäftliche Mitteilung der Verwaltung vorliegt. In der gestrigen Bauausschusssitzung wurde der SSW-Antrag zusammen mit der nun vorliegenden Geschäftlichen Mitteilung erneut beraten. Der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion und baupolitischer Sprecher, Ratsherr Marcel Schmidt erklärt dazu:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Schleswig-Flensburg · 05.06.2020 SSW-Fraktion im Kreis Schleswig-Flensburg: Kreis Schleswig-Flensburg soll Kosten der Schülerbeförderung für die SchülerInnnen der dänischen Minderheit ab August übernehmen

Die SSW-Fraktion im Kreis Schleswig-Flensburg setzt erneut die Gleichstellung der Schülerinnen und Schüler der dänischen Minderheit auf die Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung.

Weiterlesen