Pressemitteilung · Kiel · 11.08.2020 SSW-Ratsfraktion Kiel: Busverkehr am Kleinen Kiel Kanal beobachten und evaluieren

Die Holstenbrücke am Kleinen Kiel Kanal ist für den Busverkehr wieder freigegeben. Für die Kieler SSW-Ratsfraktion ist das im Hinblick auf den Zweck des Innenstadtbauwerks ein Grund zur Nachdenklichkeit. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Wir freuen uns über die gelungene Umsetzung des von uns mitbeschlossenen Kleinen Kiel Kanals. Das Bauwerk erhielt schon im Vorfeld viel Zuspruch von den Anliegern und Geschäftsleuten der Innenstadt und gewinnt – je näher die Fertigstellung rückt – auch bei den Kieler*innen immer mehr an Beliebtheit.

Das Gesamtkonzept der Anlage ist, die Holstenbrücke zu einem Ort zum Verweilen zu machen und die Aufenthaltsqualität zu steigern. Mit dem wiedereinsetzenden Busverkehr stellen wir jedoch fest, dass laute Dieselmotoren dem Zweck des Bauwerks mittel- bis langfristig entgegenstehen könnten. Wir schlagen deshalb vor, die Verkehrssituation am Kleinen Kiel Kanal zu beobachten.

Wenn sich im Zuge einer genauen Evaluation abzeichnet, dass die Wiedereröffnung des Straßenabschnitts für den dieselbetriebenen Busverkehr die neu gewonnene Aufenthaltsqualität merkbar beeinträchtigt, müssen wir Lösungen finden, welche die Aufenthaltsqualität am Kleinen Kiel-Kanal und die Anforderungen des ÖPNV besser unter einen Hut bringen. Der Kleine Kiel Kanal ist mit einer klaren Zielstellung errichtet worden und wir dürfen den Zweck dieses Bauwerks nicht aus den Augen verlieren, damit die Steuergelder nicht vergeblich eingesetzt sind.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 23.09.2020 SSW-Ratsfraktion zur Lohnentwicklung beim Städtischen Krankenhaus: Servicepersonal endlich gerecht bezahlen

Die SSW-Ratsfraktion unterstützt die Protestaktion der Beschäftigten der Service-GmbH des Städtischen Krankenhauses Kiel für eine gerechte Bezahlung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 22.09.2020 SSW-Ratsfraktion Kiel zur Sitzungsort-Debatte: Das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Die öffentliche Diskussion um den Antrag „Sitzungsort der Ratsversammlung“ (Drs. 0717/2020) hat nicht mehr viel mit dem eigentlichen Inhalt des Antrags zu tun, sondern wurde durch eine misslungene Ratsdebatte leider schon frühzeitig in eine wenig gedeihliche Richtung gelenkt. Dazu erklären Ratsherr Marcel Schmidt und Ratsfrau Dr. Susanna Swoboda, Vorstand der mitantragstellenden SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 21.09.2020 SSW-Ratsfraktion zum Sozialbericht: Kiel braucht mehr Soziales im politischen Alltag

Die SSW-Ratsfraktion zieht ihre Schlüsse aus dem von der Landeshauptstadt Kiel vorgelegten Sozialbericht: Durch die Coronakrise muss die Sozialpolitik wieder mehr Platz auf der Tagesordnung einnehmen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen