Pressemitteilung · 24.02.2006 Vogelgrippe: Landesregierung hat notwendige Besonnenheit und Professionalität

Zum heute von der Landesregierung veröffentlichten ersten Fall der Vogelgrippe in Schleswig-Holstein erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:

„Ich habe volles Vertrauen, dass die Landesregierung den ersten Vogelgrippe-Fall mit der gebotenen Besonnenheit und Professionalität angeht und dass unsere Fachleute alles tun werden, um der Verbreitung in Schleswig-Holstein Einhalt zu gebieten. Angesichts der Informationsflut zu diesem Thema sind die Menschen in Schleswig-Holstein verunsichert. Deshalb wird es neben der Bekämpfung der Vogelgrippe auch Aufgabe der Landesregierung sein, die Bevölkerung umfassend, sachlich und unaufgeregt zu informieren. Dieses hat sie heute begonnen und dafür hat sie unsere volle Unterstützung.“
  
  

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 16.08.2022 Mehrwertsteuersenkung statt neuer Belastungen

Der energie- und sozialpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion, Christian Dirschauer fordert umfassende Mehrwertsteuerentlastungen auf Heiz-, Kraftstoffe und Lebensmittel.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 17.08.2022 Badesteg an der Bellevuebrücke vergrößern und Saison verlängern

Die mobile Badestelle an der Bellevuebrücke ist planmäßig wieder von der Landeshauptstadt Kiel abgebaut worden. Die SSW-Ratsfraktion fordert einen Ausbau dieses Badeangebots im kommenden Jahr. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 16.08.2022 Energiekrise: Die Stadt muss jetzt Energie sparen und Bürgern helfen

SSW-Fraktion beantragt Aktuelle Stunde: „Flensburg wappnet sich für die Energiekrise“

Weiterlesen