Pressemitteilung · 13.06.2012 Jes Kruse-elever vidner til historisk øjeblik

10. klasse på Jes Kruse-Skolen i Egernførde var med på helt tæt hold, da der blev skrevet historie i Landdagen i Kiel i går: 

 


 

For første gang nogensinde er en SSW-politiker blevet taget i ed som minister. Så det var med store øjne, eleverne fra 10. Klasse fulgte med, da landdagspræsident Klaus Schlie (CDU) bad den tidligere chef for SSWs landdagsgruppe, Anke Spoorendonk, hæve højre hånd og aflægge ed. Anke Spoorendonk er minister for justits, Europa- og kultur. 

 


 

Eleverne fik desuden fulgt med i ministerpræsident Torsten Albigs regeringserklæring, hvorefter SSW bød dem velkommen på tredje sal, hvor mindretalspartiet har lokalefløjl i selskab med koalitionspartnerne fra SPD og De Grønne.

 


Weitere Artikel

Rede · 29.10.2020 Historischer Schulterschluss gegen die Corona-Pandemie und ihre Folgen

„Es ist ein starkes Signal, dass die Minderheiten in den nächsten Jahren keine Kürzungen bei ihren Zuschüssen befürchten müssen.“

Weiterlesen

Rede · 29.10.2020 Wir müssen alle gemeinsam durch diese Krise kommen

„Unser aller oberstes Ziel sollte sein, den Unterricht vor Ort aufrecht zu erhalten.“

Weiterlesen

Rede · 28.10.2020 Eine Endlagersuche muss auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Grundlagen basieren

Wenn Söder bereits im Vorfeld ankündigt, das Untersuchungsverfahren nicht zu akzeptieren, sollte Bayern den Zuschlag bekommen ist das keine vertrauensbildende Aussage bei einem politisch hochbrisanten Thema. Ein solches Trumpsches Verhalten ist destruktiv, es schürt Misstrauen und untergräbt den bundesweiten Prozess.

Weiterlesen