Pressemitteilung · 25.05.2016 Wir gratulieren!

Zum 20-jährigen Bestehen der Grünen-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Ob in Opposition oder Regierung: Mit den Grünen wurde der Schleswig-Holsteinische Landtag vor zwei Jahrzehnten um eine Fraktion reicher, die oft pragmatisch, zuweilen auch stur, aber immer engagiert für ihre Ziele kämpft. 

Nicht selten in diesen 20 Jahren standen der SSW und die Grünen dabei Seite an Seite. 2012 gingen wir erstmals gemeinsam mit den Grünen und den Sozialdemokraten eine verbindliche Zusammenarbeit ein, im Rahmen der ersten rot-grün-blauen Regierungskoalition Deutschlands. Und hier passte der sprichwörtliche Topf auf den Deckel. Dies lässt sich nicht nur an den vielen guten Ergebnissen ablesen, die wir gemeinsam für die Menschen im Land erreicht haben in dieser Legislatur, sondern auch intern, an der sehr guten, vertrauensvollen Zusammenarbeit, die wir miteinander haben. 

Ich gratuliere der grünen Fraktion zum 20-jährigen Bestehen. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Flensburg · 08.02.2023 Geburtsstation und Gynäkologie müssen in Flensburg erhalten bleiben

Zur Diskussion um die Zukunft der Geburtsstation und der Gynäkologie in der Diako Flensburg sagte die Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion, Susanne Schäfer-Quäck:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 08.02.2023 Blinde und gehörlose Menschen besser unterstützen

Im Vorfeld der morgigen mündlichen Anhörung im Sozialausschuss zur vom SSW beantragten Anhebung des Landesblindengeldes und der Einführung eines Gehörlosengeldes (Drucksache 20/254) erklärt der sozialpolitische Sprecher der SSW-Fraktion, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 07.02.2023 Erdogan muss Bombardierungen sofort einstellen!

Trotz des schweren Erdbebens bombardiert die Türkei mehreren Medienberichten zufolge weiterhin kurdische Gebiete in Nordsyrien. Hierzu erklärt die europapolitische Sprecherin der SSW-Landtagsfraktion, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen